Tel: 040 5227502   |   Fax: 040 5223550     |   Email: info@gaetje-holz.de
© Peter Gätje GmbH 2018

Carports

Der Begriff „Carport“ wurde in den 1920er Jahren von dem amerikansichen Architeckten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen Umständen seine „Prärie-Häuser“ ausstattete. Ein Vorlaufer ist die für Kutschen benutze Remise. In der Regel besteht ein Carport aus Holz, Stahl oder Aluminium - oder eine Kombination aus diesen Werkstoffen. Carports haben in der Regel ein Flachdach, Ausführungen mit einem Satteldach, Walmdach oder Tonnendach sind jedoch auch möglich. Ein Carport kann zu allen Seiten offen sein oder es werden einzelne Segmente ganz oder teilweise geschlossen.
ZURÜCK ZURÜCK
Tel: 040 5227502   |   Fax: 040 5223550 Email: info@gaetje-holz.de
© PeterGätje GmbH 2018

Carports

Der Begriff „Carport“ wurde in den 1920er Jahren von dem amerikansichen Architeckten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen Umständen seine „Prärie-Häuser“ ausstattete. Ein Vorlaufer ist die für Kutschen benutze Remise. In der Regel besteht ein Carport aus Holz, Stahl oder Aluminium - oder eine Kombination aus diesen Werkstoffen. Carports haben in der Regel ein Flachdach, Ausführungen mit einem Satteldach, Walmdach oder Tonnendach sind jedoch auch möglich. Ein Carport kann zu allen Seiten offen sein oder es werden einzelne Segmente ganz oder teilweise geschlossen.
ZURÜCK ZURÜCK